Zutrittssystem-Schnittstellen

An die moderne Sicherheitstechnik werden große Anforderungen gestellt, um Ihren Besitz so gut wie möglich vor Einbrechern zu schützen. Zum aktuellen Stand der Technik gehören vor allem die Türöffner von bekannten Herstellern wie Axis, Synology, ABUS Seccor oder Burg Wächter. Ein elektronisches Türschloss kann vielfältig eingesetzt werden und über mehrere Schnittstellen mit weiterer Alarm- und Sicherheitstechnik verknüpft werden. Die Planung und Montage solcher Systeme ist allerdings sehr komplex. Vertrauen Sie deshalb GRAEF Zutrittssysteme, Ihrem Spezialisten für die Installation intelligenter Alarm-, Sicherheits-, Zeiterfassungs- und IT-Technik. Wir montieren Zutrittskontrollsysteme in Ihrem Eigenheim, um Sie auch in Zukunft vor Einbrechern zu schützen.

Wir schließen Ihr elektronisches Türschloss an das Zutrittssystem an

Ein elektronischer Türöffner reicht heutzutage leider nicht mehr aus, um optimalen Schutz vor Einbrechern zu gewährleisten. Gerade im Bereich der Gewerbeimmobilien ist es deshalb ratsam, stattdessen auf ein ausgeklügeltes Zutrittskontrollsystem zu bauen, um Ihren Besitz vollständig zu überwachen. Grundlage dafür ist ein elektronisches Türschloss, das mit einer modernen Überwachungssoftware verbunden ist. So haben Sie Ihr Eigentum auch aus der Distanz immer unter Kontrolle. Sie wissen nicht, in welchem Umfang Sie Ihre Immobilien absichern möchten? Wir verfügen über das nötige Know-how, um Ihnen die besten Lösungen für Ihr individuelles Sicherheitssystem anzubieten. Unsere Spezialisten von GRAEF Zutrittssysteme beraten Sie gerne an einem unserer Standorte in Deutschland, Österreich, Kroatien oder Spanien.

So profitieren Sie von einem intelligenten Zutrittssystem mit elektronischen Türschloss

Umfassend, vernetzt und hochmodern – aktuelle Sicherheitstechnik verfügt über einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, um Ihr Objekt optimal zu schützen. So können alle gängigen Türöffner von Herstellern wie Burg Wächter oder Synology über mehrere Schnittstellen mit dem Rest Ihres Zutrittskontrollsystems verbunden werden. Wir geben Ihnen die totale Kontrolle: Ab sofort steuern Sie Tore, Garagen, Lüftungs- und Klimaanlage mittels eines zentralen Sicherheitskontrollsystems, das wir für Sie installieren. Ein elektronisches Türschloss ist dabei beispielsweise an den Videoserver angeschlossen und reagiert sofort, sobald Sie in die Reichweite der Kamera kommen. Gerade im Bereich der großflächigen Überwachung lohnt es sich, alle Alarm-, Sicherheits-, und Zutrittsanlagen miteinander zu verknüpfen. Kommen Sie sicher in die Zukunft – unsere Spezialisten von GRAEF Zutrittssysteme unterstützen Sie gerne bei der Planung komplexer Sicherheitssysteme.