Zutrittssystem mit Gesichtserkennung

Zutrittskontrollsysteme mit einer Software zur Gesichtserkennung sind längst aus dem Kino bekannt – und nun auch für Ihr Eigenheim verfügbar. Die Technik dahinter ist ganz einfach: Eine hochauflösende Kamera schießt ein Foto Ihres Gesichts und leitet dieses an die Gesichtserkennungs-Software weiter. Dort wird das Foto mit zuvor gespeicherten Bildern verglichen. Stimmen markante Eigenschaften überein, öffnet die Zutrittskontrolle die Tür. Kein Sicherheitssystem ist einfacher zu bedienen. Wir von GRAEF Zutrittssysteme informieren Sie gerne über elektrische Türschlösser mit biometrischer Gesichtserkennung an einem unsere vielen Standorte in Deutschland, Österreich, Kroatien oder Spanien.

Gesichtserkennung: Wofür benötigen Sie moderne Sicherheitssysteme?

Schützen Sie Ihr Eigentum vor Diebstahl – intelligente Zutrittskontrollsysteme, die mit einer Kamera zur Gesichtserkennung verbunden sind, werden heute in sehr vielfältigen Anwendungsgebieten eingesetzt. Nicht nur Behörden, Finanzinstitute oder Sicherheitsdienstleister vertrauen auf die biometrische Gesichtserkennung, sondern zunehmend auch Privathaushalte. Komfortabel, schnell und absolut einbruchssicher – mit Software zur Gesichtserkennung verlieren Sie nie wieder Ihren Schlüssel oder vergessen das Passwort. Stellen Sie sich einfach vor die Kamera und innerhalb von Sekunden öffnet sich die Tür. GRAEF Zutrittssysteme ist der Spezialist für Planung und Montage von Zutrittskontrollsystemen mit biometrischer Gesichtserkennung.

Welche Zutrittssysteme mit Gesichtserkennungs-Software sind auf dem Markt?

Vor wenigen Jahren gehörten elektrische Türschlösser mit Kamera zur Gesichtserkennung noch ins Reich der Science Fiction. Doch mit den steigenden Anforderungen an die moderne Sicherheitstechnik entwickeln sich auch neue Abwehrmethoden, um Ihr Eigenheim vor Einbrechern zu schützen. Mit Sicherheit in die Zukunft – wir bieten Ihnen zwei praktische und einfach zu bedienende Zutrittskontrollsysteme mit biometrischer Gesichtserkennung an. Marktführer ist der Burg Wächter TSE Face. Bis zu 300 Gesichter erkennt die Software innerhalb von zwei Sekunden. Mit rund 1.000 Euro ist der Burg Wächter TSE Face eines der kostengünstigsten Angebote auf dem Markt. Über weitere Sicherheitssysteme informieren wir Sie ebenfalls gerne. GRAEF Zutrittssysteme ist Ihr Spezialist für Installation und Wartung von Alarm- und IT-Technik.

Die praktische Komplettlösung von GRAEF Zutrittssysteme

Ist Ihnen die Komplettlösung von Burg Wächter zu preisintensiv? GRAEF Zutrittssysteme bietet Ihnen gerne weitere Komplettlösungen an, um Ihr Eigenheim mit Kameras zur biometrischen Gesichtserkennung auszurüsten. Bewährt hat sich die Installation einer Full HD Kamera vor der Tür. Anschließend installieren wir smarte Auswertungssoftware von Top-Anbietern wie Honywell oder Synology und Axis auf Ihrem PC. Vertrauen Sie GRAEF Zutrittssysteme, dem führenden Anbieter von Zutrittskontrollsystemen.